ONLINE - KURS

ACHTSAMKEIT & SELBSTFÜRSORGE                        BEI  FATIGUE

Dieser Kurs richtet sich primär an Menschen, die an Fatigue leiden. In letzter Zeit vielfach Personen mit Long-Covid.

Während meiner Tätigkeit als Ergotherapeutin erlebe ich bei Betroffenen wie gross die Not und der Leidensdruck bei dieser unsichtbaren Krankheit sind. Zwei wichtige Säulen beim Umgang mit Fatigue sind Energiemanagement und Stresskontrolle, deshalb ist Entspannung von grosser Bedeutung. Auch ein freundlicher Umgang mit sich selbst ist in dieser oftmals frustrierenden und sehr fordernden Situation hilfreich. Hier kann Achtsamkeit wirksame Hilfe leisten, denn dabei lernt man nicht nur körperlich, sondern auch mental zur Ruhe zu kommen und zu regenerieren. Zudem, sensibilisiert man sich für das innere Frühwarnsystem, sich anbahnende Überforderungsymptome werden frühzeitig(er) wahrgenommen. Deshalb biete ich diesen online-Block an.

INHALT

Die Achtsamkeitselemente umfassen:

  • Angeleiteter Body Scan im Liegen
  • Geführte Sitzmeditation 
  • Gehmeditation
  • Leichte, sanfte Körperübungen im Liegen
  • Austausch in der Gruppe über das Erfahrene
  • Pausentipps für den Alltag

Bei allen Übungen liegt das Augenmerk auf einem freundlichen Umgang mit sich selbst.

Die Achtsamkeitsmeditation hat ihren Ursprung im Buddhismus, doch hier werden alle Inhalte ohne religiöse Bezüge vermittelt.

 

DAUER

Die einzelnen Kurseinheiten dauern 60 Minuten, und finden an 4 aufeinanderfolgenden Wochen, je einmal wöchentlich statt. Sie gehen die Verbindlichkeit ein, 4 x teilzunehmen, danach entscheiden Sie frei,  ob Sie das Angebot eines weiteren 4-Wochen-Blocks nutzen möchten.

 

WO

Wir treffen uns via Zoom.

Sie erhalten jede Woche eine Mail-Einladung von mir. 

 

WANN

Dienstags um 19.00. 

 

KOSTEN

Um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, sind die Kosten bewusst niedrig gehalten:

Ein Block à 4 x 60 Minuten, inkl. Vorgespräch, kostet insgesamt CHF 20.-

Vor der Teilnahme führen wir ein 20-minütiges Gespräch via Zoom, hier klären wir Fragen.

Sollten Sie / solltest Du bereits bei mir in der Ergotherapie die Energie Management Schulung (EMS) gemacht haben, ist das Vorgespräch fakultativ.

 

Ich freue mich von Ihnen / Dir zu hören.


Die Charité (Universitätsmedizin Berlin) hat im Januar 2022 ein Empfehlungsschreiben zur Therapie von Post- und Long-Covid herausgegeben, und weist darauf hin, welch grosse Rolle Entspannungstechniken dabei spielen.

Download
Charité Therapieempfehlungen bei Post- und Long-Covid
Empfehlungen Charité.pdf
Adobe Acrobat Dokument 373.7 KB