Wir versuchen nicht,

irgendwohin zu gelangen,

sondern praktizieren damit,

vollkommen dort zu sein,

wo wir schon sind.

ACHTSAMKEITSABEND

Gedacht ist der Abend für ehemalige MBSR-TeilnehmerInnen, oder an Achtsamkeitsmeditation Interessierte.

Wir alle wissen, wie schwierig es ist eine gewisse Bereitschaft zum Üben aufrechtzuerhalten. Auch wenn wir es uns fest vornehmen, hält uns unser geschäftiger Alltag oft davon ab, die im Kurs erlernten Übungen lebendig zu erhalten.

An diesen Abenden frischen wir unsere Praxis auf und vertiefen sie.

Inhalt: Formale Übungen (Body Scan, achtsame Körperarbeit, Sitz- und Gehmeditation), kleiner Input und Austausch.

Teilnehmerzahl: mind. 3 und max. 8

Wann

Die Termine werden von Quartal zu Quartal festgelegt und finden Montags oder Mittwochs, jeweils von 17.30 bis 19.00, 1 x monatlich statt.

 

JULI:  11.07.2018 

AUGUST: 06.08.2018

SEPTEMBER: 10.09.2018

 

WICHTIG:

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum Vorabend des jeweiligen Achtsamkeitsabends per Mail, SMS, Telefon oder Homepageformular an. Das erleichtert mir die Planung, besten Dank! 

Kosten

Pro Abend: CHF 20.-

                     CHF 10.- für ehemalige TeilnehmerInnen, die einen MBSR-Kurs bei mir gemacht haben

Wo

8267 Berlingen am Untersee

Seestr. 110

Raum "Frauenfeld", 3.Stock

Am Bahnhof Berlingen hat es zahlreiche Parkplätze,

ca. 3 Gehminuten vom Kursraum entfernt.

Inspiration

... Die Bereitschaft zu üben ist auch der Ausgangspunkt der Achtsamkeitspraxis. Wir beginnen immer wieder mit den Übungen, ob wir dies nun gerade wollen oder nicht. Wir bringen dabei all das mit, was momentan in unserem Leben präsent ist. Achtsamkeitspraxis ist die Praxis des Daseins. Wir üben mit dem zu sein, was ist. Wir versuchen nicht, die Dinge so zu gestalten, wie wir sie haben möchten. Es gibt in der Achtsamkeitspraxis keine Abkürzungen. Der Weg ist so lang, wie er nun einmal ist...

 

aus: "Die Wellen des Lebens reiten", Linda Lehrhaupt